Geschichte
Seit 1982 wird in Frankfurt unter der Leitung von Prof. Norbert Lotz Ausbildung in Rational-Emotiver Verhaltenstherapie (REVT), Kognitiver Therapie (KT) und Kognitiver Verhaltenstherapie (KVT) durchgeführt. Zur Fortführung und Erweiterung des Angebotes wurde das Institut FIRST im Jahre 1990 gegründet. Die Ausbildungsgänge finden in Zusammenarbeit mit dem Europäischen Institut für Rationale Therapie (EIRT), Nijmegen, Leitung Prof. René Diekstra, statt. Das EIRT steht in Kooperation mit dem Albert Ellis Institute in New York.
 
Der Name FIRST
Frankfurter Institut für Rational-Emotive und Kognitive Verhaltenstherapie, Supervision und Training drückt aus, dass neben den Schwerpunkten Aus-, Fort- und Weiterbildung die Bereiche Supervision und Training deutlichen Eingang finden. Wer nicht oder nicht ausschließlich im psychotherapeutischen Bereich tätig ist, sondern in Beratung, Coaching, Training, Erwachsenenbildung, Pädagogik oder Gesundheitsvorsorge, findet beim FIRST erweiterte Möglichkeiten zur Aus- und Weiterbildung.
 
Seit Institutsgründung waren viele Trainerinnen und Trainer beim FIRST zu Gast, u. a. Richard Wessler, Maxie Maultsby, Windy Dryden, René Diekstra, Christof Eschenröder, Wolf-Ulrich Scholz, Maren Langlotz-Weis und Gert Kowarowsky.